In liebevoller Erinnerung
an unsere Lieben, die über die Regenbogenbrücke gegangen sind.

Eine Brücke verbindet die Erde mit der Ewigkeit. Wegen der vielen Farben, in denen sie schillert, nennt man sie "die Brücke des Regenbogens". Wenn ein Tier stirbt, das eng mit einem Menschen zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Brücke und folgt ihr in ein Land, in dem es Wiesen und Hügel voller grünem Gras, und bunter Blumen gibt.

Alte, kranke Tiere sind hier wieder jung und gesund. Es gibt genug zu fressen und zu trinken für jeden und es scheint immer die Sonne.

Die Tiere fühlen sich wohl und haben alles - fast alles : Sie vermissen jemanden. Jemanden bestimmtes. Jemanden, den sie zurücklassen mussten.....

Sie laufen und spielen miteinander - sie scheinen glücklich und doch kommt der Tag, an dem eines der Tiere sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut. Die Augen schauen aufmerksam und werden groß, die Nase bebt und die Ohren stellen sich auf. Plötzlich trennt das Tier sich von der Gruppe und rennt los - es fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller ........

Noch bist du nur ein Punkt am Ende der Brücke, doch wenn du und dein treuer Freund sich dann endlich treffen, gibt es Wiedersehensfreude, die nicht enden will! Du nimmst ihn in den Arm und hälst ihn fest und dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst. Du schaust in die treuen Augen deines geliebten Tieres, in die du so lange nicht mehr geblickt hast - die du in deinem Herzen aber immer behalten hast !

Dann verlasst ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens und lauft über die Wiesen, um nie wieder getrennt zu sein.


Adward

* 13.12.08 - t 17.12.08
  Angel

* 13.12.08 - t 19.12.08
Wir haben so sehr um euch gekämpft und gehofft das ihr es doch noch schafft. Auch der Rolf hat tagelang versucht euch zu helfen aber leider habt ihr den Kampf verloren und musstet leider gehen. Wir alle sind sehr traurig.
Schlaft im Frieden meine Süßen.

Abschied

Erlöst von Schmerz und schlimmer Qual,
gehn wir erleichtert nun ins Licht.

Ermöglicht nur durch eure schwere Wahl
und euren bitteren Verzicht.

Es geht uns wieder richtig gut,
so wie schon tagelang nicht mehr.

Fasst bitte wieder neuen Mut
und lasst unser Körbchen nicht zu lange leer.

Wir gehn nur vor, an einem schönen Ort
wo bunte Regenbögen stehen.

Wir freuen uns schon und warten dort,
bis wir uns alle wiedersehen.